Menschenskinder - Anders...als Du denkst!

Ausstellung, Film und Debatte

Die Wanderausstellung „Anders…als Du denkst“ zeigt Porträtfotografien von Baden-WürttembergerInnen, die auf den ersten Blick „anders“ erscheinen. Die Ausstellung zeigt das Individuum hinter dem Stempel, den Mensch hinter dem Vorurteil.
Mo, 13. April – Fr, 22. Mai, vh Ulm

Ein alleinerziehender Vater, der mit seinem einjährigen Sohn in einem betreuten Wohnprojekt lebt, eine lernbehinderte Frau, die ihr Wunschkind nicht behalten durfte, Teenager, die über ihr Familienleben mit Begleitung sprechen. Sie alle kommen im Dokumentarfilm “Menschenskinder” zu Wort. Mutter oder Vater sein mit einer “geistigen Behinderung” – geht das? Vor welchen Herausforderungen stehen diese Familien? Diesen Fragen gehen die jungen Filmemacherinnen Katharina Matheis und Martha Dörfler in ihrem Dokumentarfilm “Menschenskinder” nach und bieten zugleich einen historischen Rückblick auf den Umgang mit als behindert geltenden Eltern in Deutschland im letzten Jahrhundert.
Ende April, Ulm
(Termin und Ort werden noch bekannt gegeben.)
In Kooperation mit der vh Ulm.